1982 habe ich mit meiner Ausbildung in Shiatsu begonnen und nach und nach sehr viel dazu gelernt. Durch einen forschenden Geist habe ich viel Neues entwickelt. Dabei hat mir zwei Dinge sehr geholfen.

  1. Meine Diplom Arbeit zum Thema Shiatsu – Darstellung einer Therapieform im Fachbereich Sozialwesen. Sie bestand aus einer kleinen Untersuchung über die Auswirkungen der Shiatsu-Therapie auf den Menschen und einem theoretischen Teil, der1991 Eingang in meine erstes Buch gefunden hat.
  2. Meine beiden Lehraufträge an der Universität Kassel zum Thema Die Kraft der Gedanken und die Wirkung von Glaubenssätzen und zum Thema Ganzheitliche Therapien Anfang der 90er Jahre.

Arbeitsbereiche der Resoma® Therapie

Akupressur – Shiatsu

Durch unterschiedliche Massagetechniken werden die Meridiane (Bahnen, durch die unsere Lebensenergie fließt) von Blockaden befreit und ein Ausgleich zwischen ihnen hergestellt, damit die Lebensenergie frei und ungehindert fließen kann. Der freie Fluss der Lebensenergie führt zu körperlicher, seelischer und geistiger Gesundheit.
Besonders erfolgreich ist die Akupressur bei Störungen des Bewegungsapparates, Funktionsstörungen der Organe und seelischen Leiden.

Aura- und Chakra Arbeit

Der menschliche Körper wird von einem energetischen Gitternetz, dem Aurafeld, gehalten. Chakren sind Öffnungen im
Aurafeld, die den Menschen mit lebenserhaltender Energie versorgen oder vor negativer Energie schützen. Eine Funktionsstörung in den Chakren führt zu einem Ungleichgewicht des Energiehaushaltes, was zu einer Veränderung in
unserem energetischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Befinden führt. Unsere Körperhaltung ändert sich, die Abwehr wird geschwächt und die geistige Widerstandskraft sinkt. Dies kann auf Dauer zu Krankheiten führen. Durch die Aura- und Chakra Arbeit werden Risse, Blockaden und veraltete Strukturen aus der Aura entfernt. Der Energiefluss wird
wiederhergestellt und gestärkt. Neue Wege und Verhaltensweisen werden durch diese Arbeit unterstützt.

Epigenetik

Epigenetik ist eine tiefe energetische Arbeit, die traumatische Erfahrungen, die bis in den genetischen Code hineinreichen, lösen. Körperliche Funktionen werden verbessert und vererbte schlechte Gewohnheiten können überwunden werden. Das erleichtert und beschleunigt Heilungsprozesse. Wenn diese Arbeit ansteht erspart sie sehr
viele Behandlungen.

Vernetzte Wahrnehmung

Eine gut geschulte Wahrnehmung notwendig, damit die DNA die notwendigen Schlüsselreize bekommt und weiß, jetzt muss ich Informationen bereitstellen.
Oft ist diese Fähigkeit getrübt, weil Sie Schmerz nicht spüren, Enttäuschungen nicht wahrhaben oder Verantwortung nicht tragen wollen, sich zu viel aufgeladen haben oder nicht genau hinschauen. Durch eine unterdrückte Wahrnehmung fehlen notwendige Schlüsselreize für Stoffwechselprozesse, Verdauung, Informationsverarbeitung und das Immunsystem. Durch die erneute Aktivierung der Wahrnehmung sind Sie wieder in der Lage, auf wichtige Reize zu reagieren und unwichtiges außer Acht zu lassen.

Integrative Kinesiologie

Sie basiert auf dem Wissen, dass der Körper selbst am besten weiß, was er braucht. Mithilfe des Muskeltests zeigt der Körper, welche Übung, Behandlung oder Einsicht ihm zu mehr Gesundheit, Erfolg im Lernen und zur Erreichung seiner Ziele verhilft. Sie bietet eine Struktur, mit deren Hilfe Therapie und Behandlung sehr effektiv gestaltet werden.

Heilung früherer Leben

Liegt die Ursache für Ihre Schwierigkeiten oder gesundheitlichen Probleme in einem früheren Leben, kann eine energetische Rückführung wichtig sein.
In seltenen Fällen ist auch eine bewusste Rückführung notwendig, um Fehleinschätzungen zu erkennen und über einen Erkenntnisprozess im alten Leben zu korrigieren.

Durch eine Kombination der genannten Methoden kann die Resoma® Therapie die Wahrnehmung der Sinne verfeinern, die Funktionsfähigkeit des Gehirns erweitern und die Arbeit innerhalb der Zelle verbessern. Da zwischen Meridianen, Chakren und der Zelle enge energetische Verbindungen bestehen, können tief liegende Blockierungen am effektivsten gelöst werden, wenn alle Zusammenhänge berücksichtigt werden.
Die Bewusstwerdung und Auflösung von einschränkenden Verhaltensmustern und Glaubenssätzen ist für die Gesundheit genauso wichtig wie die Heilung der Organe, die Ausrichtung auf Ihre seelische Führung und die Wirkung der Kraft der Gedanken.

Termine bitte bis spätestens 48 Stunden vorher absagen.
Beratungs- oder Behandlungstermin vereinbaren

Die Arbeitsbereiche von Astrosoma®

Sie kennen den Einfluss des Mondes auf Ebbe und Flut? Der Mond hat Einfluss auf unsere Meere – das elektromagnetische Feld des Mondes bewirkt Ebbe und Flut. Genau wie die Erde, besteht der Mensch zu 2/3 aus Wasser. Die elektromagnetischen Felder von Mond, Sonne und den Planeten beeinflussen im Augenblick der Geburt die elektromagnetischen Felder Ihrer DNA und damit die Eiweißsynthese und Produktion von Hormonen und Enzymen.
Auf der Grundlage Ihres Horoskops wird ermittelt, welche Konstellationen oder Transite den Körper in seinen Funktionen zu sehr dämpfen, erregen oder irritieren. Durch Astrosoma® werden diese Blockaden gelöst und in Potentiale gewandelt. Sie sind dadurch frei, die Möglichkeiten dieser Konstellationen voll auszuschöpfen und die aktuelle Zeitqualität konstruktiv zu leben.

„Ein Medicus, der in der Sternkunst unerfahren ist, gleicht einem Auge, welches keine Kraft zu sehen hat.“ (Hippokrates)

„Ein Arzt, der nichts von Astrologie versteht, ist eher ein Narr zu nennen denn ein Arzt.“ Er hatte 2 Krankheiten unterschieden: eine käme aus den Gestirnen und eine aus den Elementen. Es gilt, so schrieb er: „…dass der Arzt den Unterschied wisse und erkenne, auf dass er nicht die siderische Krankheit mit den elementischen Arzneien angreife“. Die siderische Krankheit ist die seelisch bedingte Krankheit. (Paracelsus)

Die Astrosoma® Therapie

Wenn wir erkennen, welche Bereiche im Geburtshoroskop oder durch einen aktuellen Transit blockiert, forciert oder irritiert werden, können wir unterstützend eingreifen, indem wir verstehen und erkennen:

  • was die An- und Aufforderungen sind.
  • wie eine gelungene Lösung aussieht.
  • durch Pflanzen und Planetenschwingungen unseren Erfahrungsraum vergrößern.

Astrosoma® ist die Verbindung von Körper – Seele und Zeit.
Zeitqualitäten können von uns genutzt, aber nicht verändert werden. Es ist wie mit den Jahreszeiten: Ein Winter ist ein Winter, es liegt an uns, ob wir ihn nutzen und genießen oder uns innerlich dagegen wehren und uns so das Leben schwer machen.

Die Astrosoma® Aufstellung

Jede Seele hat sich ihre Eltern, den Zeitpunkt und die Umstände ihrer Geburt bewusst ausgesucht. Dies bietet ihr die Startmöglichkeit, die sie braucht, um als Seele zu reifen und ihre Aufgabe zu erfüllen. Sie knüpft dabei an vergangene
Leben, Fähigkeiten und Herausforderungen an und nutzt die genetischen Möglichkeiten und das soziale Umfeld, das ihre Eltern ihr bieten. Sie können das mit einem Sportler vergleichen, der sich sein Trainingscamp aussucht, um die nächste Weltmeisterschaft zu gewinnen oder mit einem Wissenschaftler, der die passende Umgebung für seine Studien sucht.
Auf der Erde angekommen, vergisst die Seele ihren Plan.
In der Astrosoma® Aufstellung geht es um Ihren Kontakt zu Ihrer Seele, zum Körper und zur göttlichen Führung der Seele. Bestimmte Planeten stehen symbolisch für Ihre Seele: Ihr Potentiale, Ihre Individualität, Ihre Freiheit, für
Ihre Macht- und Ohnmachtserfahrungen, Struktur, Konzentrationsfähigkeit, Gaben und Talente. Die Aspekte im Horoskop verraten, was gelingen kann und was blockiert. Es geht darum zu begreifen, was gelöst werden muss, was
missverstanden wurde, welche Haltung nährt, sie wachsen und Herausforderungen meistern lässt. Es geht um einen innigen, von Liebe und Unterstützung getragenen Kontakt zur Seele.

Beratungs- oder Behandlungstermin vereinbaren

Die Seelenschule

In meiner Arbeit habe ich immer wieder die Erfahrung gemacht, dass manche Seelen:

  • es schwer haben, mit dem Körper und seinen Notwendigkeiten/Voraussetzungen umzugehen.
  • den Kontakt mit Gefühlen scheuen.
  • den ihnen anvertrauten Menschen kaum führen.
  • Verletzungen nicht heilen lassen.
  • nicht im Kontakt mit ihrer göttlichen Führung bleiben.

Jede Seele ist göttlich und vollkommen, genauso wie jedes neugeborene Kind göttlich und vollkommen ist.

Die Seele ist jedoch noch nicht vollbewusst. – Sie ist auf die Erde gekommen, um immer bewusster zu werden, zu lernen, zu wachsen und zu reifen. Sie bringt dabei die Erfahrung vergangener Leben mit und verbindet sich mit einem Körper, der über die Genetik die Erfahrungen und körperlichen Merkmale seiner Ahnen in sich trägt.
Manchen Seelen gelingt die Verbindung mit dem Körper gut, andere Seelen tun sich damit schwer.
Mit der Seelenschule gebe ich Ihnen die Gelegenheit, in Kontakt mit Ihrer Seele zu kommen und ihr eine Möglichkeit des Lernens, des Fragens und des Bewusstwerdens zu geben, damit die Zusammenarbeit zwischen Körper, Seele und Mensch sich leichter, unkomplizierter, einfacher gestaltet.
Themen sind:

  • Der Kontakt zwischen Körper – Seele – Mensch
  • Entfernung seelischer Verunreinigung
  • Was die Seele nährt und stärkt
  • Die Rückholung verlorener Seelenanteile
  • Klären von seelischen Missverständnissen
  • Die Steuerung des Körpers durch die Seele
  • Schutz
  • Die Verbindung mit dem göttlichen Licht
Messezeit!

Messezeit!

Liebe Besucher(-innen) und Interessenten(-innen)

ich bin vom 28.08. bis zum 06.09.2018 in der Schweiz auf einer Messe.

Ab dem 07.09.2018 stehe ich wieder voll und ganz zur Verfügung.

You have Successfully Subscribed!