Aufstellung der Inneren Familie

Hattest Du es schwer, Geborgenheit in Deiner Familie zu finden? Vielleicht konnten Deine Eltern Dir nicht das geben, was Du bauchtest, haben Dich misshandelt oder die Lebensumstände waren so schwer.

Jeder Mensch braucht eine Familie, in der er sich geschützt, genährt und geborgen fühlt – einen Ort der Regeneration, Unterstützung und Heilung, einen Ort, an dem er sich geliebt, geschützt und angenommen fühlt. Diesen Ort, diese Familie gibt es in Dir. Es sind die Seelenkräfte der Inneren Familie. Sie können Dir all das geben, was in Deiner Familie, im Außen so schwer zu finden ist.

Durch Verletzungen in der Kindheit ist der Kontakt zu dieser Seelenkraft verloren gegangen, leidet Deine Innere Familie an den Verletzungen, die Du in Deiner Familie erlitten hast. In dieser Aufstellung geht es darum, diese Verletzungen zu heilen und den Kontakt Deiner Inneren Familie mit diesen Seelenkräften wiederherzustellen.
Es ist viel leichter, die Konflikte innerhalb Deiner Inneren Familie zu lösen, als für die Ursprungsfamilie. Weil es in Deiner Inneren Familie nur um Dich geht, fällt es leichter zu vergeben und alte Verletzungen loszulassen.
Sind die Beziehungen innerhalb Deiner Inneren Familie geheilt, stellen sich Frieden, Liebe und Harmonie von selbst ein. Du bist in der Lage, Grenzen zu setzen, fühlst dich genährt und geschützt, sprühst vor Freude und Lebendigkeit, kannst Dich vertrauensvoll auf Neues einlassen und lebst aus dem Wissen, dass alles gut ist. Du genießt es, ganz Frau oder Mann zu sein.

Wenn Du im Kontakt bleibst, kannst Du Deine Innere Familie im Alltag um Rat und Hilfe bitten und erleben, wie reich Dein Leben dadurch wird.

aktuelle Seminare