Ausbildung – Aufstellung der Inneren Familie

Jeder Mensch braucht eine Familie, in der er sich geschützt, genährt und geborgen fühlt – einen Ort der Regeneration, Unterstützung und Heilung, einen Ort des Rückzugs, an dem er geliebt, geschützt und angenommen ist. Diesen Ort, diese Familie gibt es in uns. Die Innere Familie kann uns all das geben, was in unserer Familie, im Außen so schwer zu finden ist.
Durch unsere Geschichte, unsere Verletzungen in der Kindheit kann der Kontakt zur Inneren Familie verloren gehen oder sie kann unter falschen Vorstellungen und den Verletzungen, die wir erlitten haben, leiden.

Wie kann die Innere Familie geheilt werden? Was braucht es um diesen heilsamen Ort ‚Innere Familie‘ in uns zu schaffen?

Die Innere Familie ist eine archetypische Seelenkraft, die uns zur Verfügung steht. Nehmen wir diese archetypischen Seelenkräfte als Orientierung für unsere Innere Familie, kann sie uns all das geben, was im Außen, in der Familie, so schwer zu finden ist.
Wir können uns das etwa so vorstellen:
Ein genialer Architekt plant für uns ein Haus. Wir glauben, dass die ein oder andere Veränderung für uns einfacher, besser, schöner oder praktischer ist. Wir verändern den Plan, probieren verschiedene Varianten aus und kommen nach einer Weile zu der Erkenntnis, dass uns das alles in eine Sackgasse führt. Jetzt macht es Sinn, wenn wir zu dem ursprünglichen Entwurf zurückkehren.

In der Aufstellung der Inneren Familie geht es darum, die Verletzungen der Inneren Familie zu heilen und den Kontakt deiner Inneren Familie mit diesen Seelenkräften wiederherzustellen. Es ist viel leichter, die Konflikte innerhalb deiner Inneren Familie zu lösen als für deine Ursprungsfamilie. Weil es in deiner Inneren Familie nur um dich geht, fällt es leichter zu vergeben und alte Verletzungen loszulassen.
Sind die Beziehungen innerhalb deiner Inneren Familie geheilt, stellen sich Frieden, Liebe und Harmonie von selbst ein. Du bist in der Lage, Grenzen zu setzen, fühlst dich genährt und geschützt, sprühst vor Freude und Lebendigkeit, kannst dich vertrauensvoll auf Neues einlassen und lebst aus dem Wissen, dass alles gut ist. Du genießt es, ganz Frau oder Mann zu sein.
Wer im Kontakt mit seiner Inneren Familie bleibt, kann seine Innere Familie im Alltag um Rat und Hilfe bitten und erleben, wie reich sein Leben dadurch wird.

In dieser Ausbildung erhältst du das fundierte Wissen und die notwendige Praxis, mit der du die Innere Familie aufstellen kannst.

Inhalte:

  • Grundlagen schamanischer Aufstellungsarbeit
  • Die archetypischen Seelenkräfte
    • Der Inneren Frau
    • Des Inneren Mannes
    • Des Inneren Mädchen und
    • Des Inneren Jungen.
  • Die spirituelle Achse der Frau
  • Die spirituelle Achse des Mannes
  • Die Heilung der Inneren Familie
  • Das Aufstellen in der Gruppe inkl. Nachbesprechungen.
  • Die Innere Familie als
  • Ratgeber für den Alltag,
    • Ratgeber für den eigenen spirituellen Weg,
    • als gelebter Ort von Geborgenheit
    • als Quelle der Regeneration und Heilung
  • Menschen zeigen, wie sie ihre Innere Familie für Entscheidungen und zur Konfliktbewältigung nutzen
  • Zur Optimierung deiner Aufstellungsarbeit lernst du:
    • Kinesiologisches Testen
    • die Arbeit mit den Elementen
    • Aura und Chakra Arbeit

Anmeldung