Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Als Kind sollte ich vernünftig sein, Verständnis haben, Rücksicht nehmen. Dabei gerieten meine eigenen Wünsche immer mehr in Vergessenheit und die Freude wisch der Resignation. Der Einstieg ins Berufsleben mit seinen Enttäuschungen und Frustrationen gab mir den Rest und so machte ich mich auf die Suche nach einem besseren Leben. Dabei lernte ich, dass die regelmäßige Arbeit an sich selbst genauso wichtig ist wie die regelmäßige Inspektion des Wagens, regelmäßige Körperpflege oder das Aufräumen der Wohnung.
Heute habe ich die Arbeit, die mich erfüllt und eine Ehe, in der ich mich so geliebt und wohl fühle, wie ich es mir früher in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen konnte. Ich stehe jeden morgen glücklich auf und gehe fast jeden Abend glücklich zu Bett. Mein Vertrauen ins Leben und in Gott wird von Tag zu Tag größer und tiefer.
Wie ich das geschafft habe? - Ich habe etwas verändert! Ich habe das einzige verändert, das ich wirklich verändern kann: Mich selbst!
Das können Sie auch! 

Möchten auch Sie wissen, wie Sie eine neue Perspektive finden, aus Misserfolgen lernen und Niederlagen gestärkt hervor gehen, Wertschätzung und Liebe ernten, eine glückliche Partnerschaft führen und Erfüllung im Beruf finden? Dann kann dieses Blogseminar für sie der Anfang sein.

Die Seelenarbeit mit den vier Inneren Weisen, Ihrem Inneren Krieger, Heiler, Seher und Lehrer, gibt Ihnen ein Handwerkzeug an die Hand, mit dem Sie ihre Durchsetzungskraft, ihre Liebesfähigkeit, Weisheit und Lebensausrichtung regelmäßig pflegen können. Gab es in der Vergangenheit Versäumnisse, können diese sichtbar werden. Das ist jedoch nicht schlimm, es ist wie mit Ihrem Auto oder ihren Zähnen, leisten Sie sich zwischendurch einen guten Handwerker und bringen sie die Dinge in Ordnung. Danach kommen sie selbst wieder viel leichter voran.
 
Mit Ihrem Inneren Seher und Inneren Lehrer lernen Sie Ihrer Wahrnehmung und Intuition zu vertrauen, Ihre Erfahrungen in Weisheit zu wandeln. Dadurch lernen Sie immer mehr Ihren Lebenssinn und Zweck kennen und mit Klarheit und Urteilkraft Ihren ganz eigenen, individuellen Weg zu gehen. Sie lernen in diesen Blogseminaren die verschieden Aspekte der archetypischen Seelenkräfte des Inneren Seher und Lehrer kennen und diese für sich zu nutzen. Sie erfahren wie Sie sich hinterfragen und viele Antworten in sich selbst finden. Ergänzt werden die unterschiedlichen Aspekte durch kleine Übungen  und Aufgaben mit denen Sie ganz persönliche Erfahrungen sammeln und festigen.

An diesem Blogseminar können Sie in intimer Atmosphäre von jedem Ort der Welt zu Ihrer Zeit teilnehmen. Alles was Sie brauchen ist ein PC oder ein Smartphone mit Internet Anschluss.
Wenn Sie Unterstützung brauchen, ich helfe Ihnen gern mit meiner langjährigen Erfahrung und berate Sie, welcher Weg für Sie sinnvoll ist. Sie lernen mit der Zeit immer mehr in sich selbst die Antworten zu entdecken, Ihrem Herzen zu vertrauen, ihm zu folgen und das Rechte für sich zu wählen.

Alle Blogseminare sind passwortgeschützt!

Blogseminar

Das Blogseminar ist für Sie kostenfrei, damit Sie diese außergewöhnliche Arbeit kennenlernen.

Das einzige, was zu tun ist um Ihr Passwort zu erhalten: Melden Sie sich hier an: Anmeldung
und tragen Sie sich in meinem Newsletter Verteiler ein.
Sie sind bereits im Newsletter Verteiler: Einfach anmelden  Das Passwort Kommt einen Tag vorher per Mail zu Ihnen. Danach lernen Sie die ersten Aspekte des Inneren Seher und Lehrer kennen und erfahren, wie Ihr Verhältnis zu Ihrem Inneren Seher und Lehrer ist. Zwischen jedem neuen Aspekt haben Sie einen Tag Pause um dem angesprochenen Thema nachzuspüren und mit Ihm Erfahrungen zu sammeln.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb bitte rechtzeitig anmelden.

Zeitrahmen: 7 Tage

Anmeldung

zurück zum Seitenanfang

Das Highlight

Die Aufstellung der vier Inneren Weisen

Ihr Innerer Krieger, Seher Heiler und Lehrer wachsen in dieser wundervollen Aufstellung zu einer Einheit unter der Führung Ihrer Seele zusammen. Lassen Sie sich dieses einzigartige Erlebnis nicht entgehen.
Mehr dazu erfahren Sie hier: